Pfila14_080.jpgPfila14_007.jpgPfila16_039.jpgPfila12_61.jpgPfila13_66.jpgPfila12_73.jpg
Nachrichten    am 21.10.2017

CVJM-Nachrichten im Mitteilungsblatt vom 12.10.2017:

Christmettevorbereitung
Zur Vorbereitung der diesjährigen Christmette treffen wir uns am Sonntag, 15. Oktober, um 11.00 Uhr (nach dem Gottesdienst) im Gemeindehaus.
Ob alter Hase oder junger Mitarbeiter, jeder ist herzlich eingeladen, sich mit seinen Ideen einzubringen.

Eichenkreuzfußball
Missglücktes Hartplatzdebüt
Am Sonntag, 1. Oktober, reiste unser Team nach Laichingen zum Auswärtsspiel gegen Feldstetten. Mit 16 Spielern zeigte man schon vor dem Anpfiff eine motivierte und kampfbereite Einstellung. Bevor unser Team bei tollem Wetter auf der roten Asche das Spiel bestritt, ermutigte uns der Impuls keine Ängste aufzuzeigen, da Abraham auch zu 100% blind auf Gott vertraute!
Es zeigte sich schnell, dass wir nicht die Möglichkeit hatten, unsere spielerische Stärke auf den Platz zu bringen. Zusätzlich machte uns die tiefstehende Mannschaft aus Feldstetten das Leben schwer. So kamen wir nur zu wenigen guten Torchancen, während der Gegner sich spielerisch besser zurechtfand und so sich Feldvorteile erarbeiten konnte. Unser Torhüter Simon musste daher einige Torchancen vereiteln und hielt so die Null bis zur Halbzeit fest. Die beste Möglichkeit für uns ergab sich kurz vor der Halbzeit, als Gabriel freistehend am Tor vorbeischoss. Zur Halbzeit reagierten wir mit zwei Wechseln und nahmen uns vor, mehr Torchancen zu schaffen.
Leider gerieten wir durch eine Unachtsamkeit direkt nach Wiederanpfiff mit 0:1 in Rückstand. Diesem Rückstand rannte unsere Mannschaft bis zum Abpfiff hinterher. Man lies hinten aber keine Chancen mehr zu und hatte das Spiel in die gegnerische Hälfte verlagert. Einige sehr strittige Situationen des Schiedsrichters und dazu noch unfaire Aktionen der Feldstetter erhitzten unsere Gemüter, sodass die Schlussphase hektisch wurde. Möglichkeiten für uns ergaben sich nach einer guten Kombination für Philipp Bürle, der jedoch am Keeper scheiterte. Dieser hatte ein paar Minuten später die nächste Gelegenheit, als sein Linkschuss knapp am Tor vorbeizischte. Den nächsten Hammer packte Micha aus 20 Metern aus, dessen Schuss aber an den Pfosten knallte. Es sollte einfach nicht sein und geschenkt bekam man heute nichts. So ging eine sehr unglückliche Partie mit einer Niederlage für unsere Farben zu Ende.
Fazit: Nach einer tollen Mannschaftsleistung in der vorhergegangenen Woche scheiterte unser Team an diesem Tag einfach unglücklich am Hartplatz und dem gegnerischen, tiefstehenden Bollwerk. So muss man diese Niederlage abhaken und den nächsten Dreier am Sonntag, 15. Oktober beim Heimspiel gegen das ungeschlagene Team aus Kirchheim holen.

Tobelheim
Startseite | Kontakt | Impressum ]
 
cvjmicon